Der alte Ami

Wie der Name des Blogs schon verrät bin ich ein alter Ami der in Deutschland lebt. Ich arbeitete als Berufskraftfahrer und hatte genügend Zeit mir über die verschiedensten Themen Gedanken zu machen. Trotz meines Alters von 72 Jahren bin ich ein begeisterter Blogger und will euch meine Weisheiten über diesen Blog vermitteln. Meine Leidenschaft zum Essen, adventure Reisen mit dem Wohnmobil, Pflanzen und und und, werde ich euch mit den verschiedensten Artikeln aufs Auge drücken. Ich hoffe euch gefällt was ihr lest und gebt mir Feedback. Viel Spaß beim Lesen!

Themen auf einen Blick:

1 Berufskraftfahrer Ausbildung – Anforderungen und Themengebiete

 

 

Durch eine Berufskraftfahrer Ausbildung hat man gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt. Berufskraftfahrer ist in der heutigen Zeit wieder ein gefragter Beruf. Die meisten Berufskraftfahrer befinden sich schon in dem Alter bei dem sie sich der Rente nähern. Neue junge qualifizierte Personen fehlen hinten und vorne. Diese Entwicklung ist auf die Anforderung für diesen Beruf zurückzuführen. Nachtschichten und Schichtdienste sowie die vielfältige Arbeitsbelastung nagen an der Psyche und Physis der Kraftfahrer.
Viele Berufskraftfahrer klagen über körperliche Schäden wie Rückenschmerzen.

Mit der Berufskraftfahrer Ausbildung könnt ihr auch so einen schönen Straßenkreuzer fahren (c) Hartmut910 / pixelio.de

Mit der Berufskraftfahrer Ausbildung könnt ihr auch so einen schönen Straßenkreuzer fahren (c) Hartmut910 / pixelio.de

Der Zeitdruck und die wechselnden Arbeitszeiten führen zu den psychischen Schäden. Das Problem der Arbeitszeiten kann zu einer sozialen Vereinsamung und Depressionen führen. Bei diesen Arbeitszeiten ist es schwer am gesellschaftlichen öffentlichen Leben teil zu nehmen.
Ich habe mir über diese Dinge keine Gedanken gemacht. Ich habe die Freiheit auf der Autobahn genossen und würde als junger Mensch keinen anderen Beruf ausüben wollen. Bei mir liegt es einfach an meinem ruhigen Wesen. Ich bin nicht der kommunikativste Mensch, außer natürlich beim Schreiben.
Ich denke jedoch, dass nicht jeder für diesen Beruf geschaffen ist. Jeder der eine Berufskraftfahrer Ausbildung absolvieren möchte sollte sich über die Anforderungen des Berufes im Klaren sein.
Meine Absicht war es nicht euch mit diesem Artikel abzuschrecken sondern einfach den Tipp zu geben, genau zu überlegen ob ihr für diesen Beruf geschaffen seid. Die Berufskraftfahrer Ausbildung kann im Alter von 17 Jahren mit der Mindestvoraussetzung eines Hauptschulabschlusses begonnen werden. Bessere Chancen hat man jedoch mit einem Realschulabschluss. Die Ausbildung setzt sich aus verschiedenen Themen zusammen und ist heutzutage sehr vielseitig. Zu den Themen der Berufskraftfahrer Ausbildung gehören das Fahren unter wirtschaftlichen Aspekten zu organisieren und planen wie auch beförderungsbezogene Kostenrechnung mit Vertragsabwicklung. Normalerweise absolviert man die Ausbildung innerhalb von 3 Jahren in der man 12 Wochen im Jahr die Berufsschule besuchen muss.
Solltet ihr nach dem Lesen des Artikels immer Feuer für den Beruf als Kraftfahrer haben seit ihr wahrscheinlich genau die Richtigen für diese Gewerbe.

2 Wohnmobil-Reisen werden immer beliebter

 

 

Der deutsche als Reiseweltmeister steht jedes Jahr aufs Neue vor der Wahl des Reiseziels und des Transportmittels zum jeweiligen Ziel. Für mich kam diese Frage nie auf. Ich bin ein Leidenschaftlicher Camper sodass ich mein eigenes Wohnmobil pünktlich zur Urlaubszeit aus der Garage hole und los fahre. Im Gegensatz zu früher, wo das Reisen mit dem Wohnmobil als „Rentner-Reisen“ verrufen war, sehe ich heute immer öfter junge Leute und Pärchen auf den Campingplätzen. Wenn mich meine Wahrnehmung nicht täuscht gewinnt das Reisen mit dem Wohnmobil immer höhere Beliebtheit. Auf Grund der steigenden Beliebtheit dieser Art zu Reisen verzeichnet auch die Wohnmobilbranche wachsende Zahlen. Es gibt eine Vielzahl an Wohnmobil Dienstleistern die günstig diese Vermieten.

Mit dem Wohnmobil Ankauf das alte Schmuckstück verkaufen (c) Knipser5 / pixelio.de

Mit dem Wohnmobil Ankauf das alte Schmuckstück verkaufen (c) Knipser5 / pixelio.de

Diese Dienstleister bieten verschiedenste Services an. Um immer auf den neusten Stand der Wohnmobil-Technik zu sein können alte Wohnmobile die im eigenen Besitz sind bei einem Dienstleister für Wohnmobil Ankauf, in Zahlung gegeben werden.
Diese Dienste sind so unkompliziert, das man mit Hilfe eines Ankaufsformular sich direkt ein Angebot für das eigene Wohnmobil einholen kann. Die Abmeldung und das Abholen wird in der Regel vom Dienstleister für den Wohnmobile Ankauf übernommen.
Wer jedoch seltener mit dem Wohnmobil verreist sollte eher auf den Mietservice zurückgreifen.

3 Pflanzen bei der Baumschule online bestellen

 

 

Wie ich schon oben beschrieben habe, bin ich jemand mit einem grünen Daumen und halte mich in meiner Freizeit gerne im Garten auf und zum Leidwesen meiner Frau kaufe ich oft in Baumschulen ein.
Seit neustem kaufe ich meine Pflanzen online. Im Netz findet man eine Vielzahl an Onlineshops für Pflanzen für den Endverbraucher aber auch für Pflanzenhändler. So verkaufen Onlinedienste wie der von dem Baumschule Großhandel Lehmann, die Pflanze samt Buntbild und VK-Preisschlaufen mit anschließender Lieferung an Pflanzenhändler.

Baumschule Grohandel auch als Onlinedienst (c) Henrik G. Vogel / pixelio.de

Baumschule Grohandel auch als Onlinedienst (c) Henrik G. Vogel / pixelio.de

Auf Wunsch werden den kleinen Pflanzenhändlern die neusten Angebote wöchentlich per Fax übermittelt.
Ob große oder kleine Pflanzen bieten solche Dienste die perfekten Rahmenbedingungen, wie große Versandhallen mit Laderampen die sich in der Erde absenken lassen und Rotlichtsysteme für eine zügige Aufbereitung der Pflanzen zur effektiven Versandabwicklung. Auf Grund des Full-Service-Paket kann der kleine Pflanzenhändler von nebenan sich rein um seine Kundenberatung kümmern.
Als Endverbraucher findet man eine Vielzahl an Pflanzenanbietern über Suchmaschinen. Gebt einfach mal die entsprechende Pflanze die ihr kaufen wollt als Suchbegriff ein und schon könnt ihr anfangen zu shoppen.

4 Catering als gute Alternative zum selber Kochen

 

 

An meinem sechzigsten Geburtstag wollte meine Frau unbedingt eine große Party für mich schmeißen. Um nicht selber kochen zu müssen setzte ich mich mit den verschiedensten Catering Angeboten in Hamburg auseinander.
Mein Anspruch an das Catering in Hamburg war sehr hoch bzw. der Anspruch meiner Frau.
Nach einer ausgiebigen Recherche und Vergleichen im Internet fand ich endlich das passende Angebot.
Ich stieß auf das Catering Hamburg Angebot von Feinbeisser welches direkt einen positiven Eindruck auf mich machte.

Das Event oder die Feier mit dem Catering in Hamburg zum unvergesslichen Erlebnis machen (c) Raphael Reischuk / pixelio.de

Das Event oder die Feier mit dem Catering in Hamburg zum unvergesslichen Erlebnis machen (c) Raphael Reischuk / pixelio.de

Nach einem kurzen und sehr informativen Telefonat mit einem Mitarbeiter von Feinbeisser war mir klar, dass ich den richtigen Dienstleister gewählt habe. Ich wurde gefragt was ich mir vorstelle und ob ich ein bestimmtes Thema für die Feier verfolge. Erst mal war ich etwas überfragt und gab das Telefon direkt an meine Frau weiter. Meine organisatorisch, veranlagte Frau hatte natürliche direkt eine Idee und schlug das Thema Karibik vor. Nach ca. 2 Tagen hatte ich dann ein Konzept samt Kostenvoranschlag des Dienstleisters vorliegen. Der Preis und das Konzept überzeugten mich. Das Essen und die Deko wurde so abgestimmt, das ein karibischer Flair entstand.
Nach einer erfolgreichen Feier mit top Essen und gutem Service kann ich solche Dienste nur jedem empfehlen der seiner Feier oder Event zu einem unvergesslichen Erlebnis machen wollen.

5 Hochwertige Fenster für ein besseres Wohngefühl und reduzierte Heizkosten

 

 

Ich bin nun seit schon mehr als 20 Jahren stolzer Hausbesitzer. Ich bin im Besitz eines Hauses, das in den 40er Jahren gebaut worden ist. Wie die Zeit am Menschen nagt, tut sie dieses auch am Haus. Besonders an den Holzfenstern sieht man die Altersspuren. Nun habe ich mich entschlossen, neue Fenster einzubauen. Doch welche es sein sollen, war mir zu Anfang nicht bewusst. Nach Klärung des Budgets für die Fenster musste ich Abwägen, welche Fenster für mich die Richtigen sind. Neben der kostengünstigen Variante der Kunststofffenster, welche durch leichte Pflege und guter Wärmedämmung bestechen, kamen aufgrund meiner Erfahrung mit Holzfenstern nur die Holz Alu Fenster in Frage. Die Optik der Kunststofffenster gefiel mir gar nicht, daher entschied ich mich für das hochwertige Holz Alu Fenster. Neben den postiven Attributen der Stabilität, der Langlebigkeit und des schönen Flairs des Holzrahmens im Inneren war mir der hohe Preis der einzige Dorn im Auge. Nach einer ausgiebigen Beratung beim Fensterhändler meines Vertrauens wurden meine Bedenken bezüglich der Kosten ausgeräumt. Der Mitarbeiter versicherte mir, dass sich die hohen Anschaffungskosten aufgrund der guten Wärmedämmung und der Langlebigkeit der Holz Alu Fenster langfristig amortisieren. Meine Fenster sind nun mehr als 8 Jahre eingebaut und sehen immer noch grandios aus. Meine Heizkosten haben sich auch verringert. Ich bin froh, dass ich diesen Kauf getätigt habe und kann diese Fenster mit einem guten Gewissen empfehlen.

Fenster und Haustüren in Hannover

 

 

Da fällt mir auf, dass ich euch noch gar nicht mitgeteilt habe, wo ich überhaupt herkomme! Wie bereits erwähnt, bin ich durch meinen Beruf sehr viel unterwegs, aber mein gutes altes Haus steht in der Nähe von Hannover. Mittlerweile habe ich auch alle meine Haustüren ausgetauscht und durch modernere und vor allem energiesparendere Haustüren ersetzt. Die alten Holz-Dinger haben ihren Geist dann doch irgendwann aufgegeben. Ich war relativ lange auf der Suche, um erstklassige Fenster und Haustüren in Hannover zu finden, aber habe dann doch den richtigen Anbieter aufstöbern können. Die neuen Haustüren haben meine Energiekosten sogar noch weiter schrumpfen lassen. Ich werde aus meinem Haus nicht mehr ausziehen, aber sollten meine Kinder oder Enkel jemals vor der Frage stehen, ob und wie sie renovieren oder vielleicht sogar selbst bauen, werde ich ihnen definitiv raten, moderne Fenster und Haustüren zu verwenden. Der Aufwand lohnt sich, und das nicht nur finanziell!

Ich habe dann noch ein paar Seiten gefunden, die ich sehr empfehlen kann: z.B. wenn man Marketing studieren möchte, sollte man sich hier informieren. Aber auch Dr. Pape mit seiner Schlank im Schlaf Diät ist mehr als interessant.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *